logo


Technische Übung

Übungsberichte & Schulungen am 04.11.2017

Eine sehr interessante Übung wurde am Samstag dem 04. November 2017 abgehalten.

Gemeinsam mit der Freiw. Feuerwehr Ternitz-Rohrbach wurde ein Traktorunfall mit Schadstoffaustritt geübt.

Ein Traktor beladen mit einem Flüssigkeitsbehälter gefüllt mit 800 Liter Propionsäure ist von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben zum Stillstand gekommen. Unter dem Frontgewicht wurde eine Person eingeklemmt.

Weiters wurde eine Person unterhalb des Flüssigkeitsbehälters eingeklemmt. Der Fahrer befand sich ebenfalls noch in der Traktorkabine. Aus dem Behälter trat Propionsäure aus. Als Übungseinlage fiel ein Einsatzleiter bei der Erkundung der Einsatzstelle aus und laut Einsatzleiterliste musste ein „neuer“ Einsatzleiter die Übung übernehmen.

Von den beiden Feuerwehren mussten die beiden eingeklemmten Personen sowie der Fahrer in der Kabine unter Atemschutz befreit und aus der Gefahrenzone gebracht werden.

Weiters waren Sicherungs- und Absperrungsmaßnahmen zu setzen.

Vielen Dank an FT Reiterer Wolfgang für die Übungsausarbeitung.

Eingesetzte Fahrzeuge:
KLFA-W MTF